Impressum

Unternehmensbezeichnung:
Verein Bayer. Feuerwehrerholungsheim e.V.
Gästehaus und Restaurant St. Florian

Feuerwehrheimstr. 12 – 18
Postfach 1150
83457 Bayerisch Gmain

Telefon: +49 (0) 8651 / 95 63 0
Telefax: +49 (0) 8651 / 95 63 50

Homepage: www.feuerwehrheim.de
eMail: info(at)feuerwehrheim.de

Bankverbindung:
Volksbank und Raiffeisenbank Oberbayern Südost eG
Bankleitzahl: 71090000
Kontonummer: 2524112

BIC/SWIFT-Code: GENODEF1BGL
IBAN-Nummer: DE41710900000002524112

USt.-ID-Nr.: DE 13 15 67 165
Steuernummer: 186/30 221
Unternehmensgegenstand:
Hotellerie

Medieninhaber, Herausgeber und Verleger:
Freizeit- und Erholungszentrum der Bayer. Feuerwehren
Gästehaus und Restaurant St. Florian

Adresse, PLZ, Ort: siehe obige Adresse

Partner:
Bildern, Grafiken, Videos / Filme, Zeichnungen, Animationen, Texte, usw:
Freizeit- und Erholungszentrum der Bayer. Feuerwehren, Gästehaus und Restaurant St. Florian, Salzburg Stadt Tourismus, Salzburgerland Tourismus GmbH, Österreich Werbung

Design und Programmierung:
Gastrodat & Agentur Klartext

Plattform zur Online-Streitbeilegung der Europäischen Kommision:
http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Haftungsausschluss
Gewähr

Der Verein Bayerisches Feuerwehrerholungsheim e.V. (Verein BFH) übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Verein BFH, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Verein BFH kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Verein BFH behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links:
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten („Links“), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Vereins Bayer. Feuerwehrerholungsheim e.V. (Verein BFH) liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Verein BFH von den Inhalten Kenntnis hat und es technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Verein BFH erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Verein BFH keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert sich der Verein BFH hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Verein BFH eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht:
Der Verein BFH ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Verein BFH selbst erstellte Objekte bleibt allein bei dem Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Vereins BFH nicht gestattet.

Datenschutz:
Wir erheben, verwenden und speichern Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Bundesdaten­schutz­gesetzes (BDSG) sowie der Datenschutz­grundverordnung (DSGVO).

E-Mail Anfragen und Kontaktformulare:
Personenbezogene Daten, die im Rahmen einer allgemeinen Kontaktanfrage per E-Mail oder Kontaktformular von uns verarbeitet werden, speichern wir nur so lange, wie dies für die jeweilige Korespondenz notwendig ist.

Datenschutz (allgemein)
Beim Zugriff auf unsere Webseite werden automatisch allgemeine Informationen (sog. Server-Logfiles) erfasst. Diese beinhalten u.a. den von Ihnen verwendeten Webbrowser sowie Ihr Betriebssystem und Ihren Internet Service Provider. Diese Daten lassen keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Person zu und werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt technisch und inhaltlich zu verbessern. Das Erfassen dieser Informationen ist notwendig, um den Inhalt der Webseite korrekt ausliefern zu können.

Die Nutzung der Webseite ist grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Sofern ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll oder Sie an uns eine Anfrage stellen, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesem Zwecke erforderlich ist (Bestandsdaten). Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Inanspruchnahme des Webangebots zu ermöglichen (Nutzungsdaten). Sämtliche personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert wie dies für den genannten Zweck (Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Abwicklung eines Vertrags) erforderlich ist. Hierbei werden steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen von uns berücksichtigt. Auf Anordnung der zuständigen Stellen müssen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Vor dem Zugriff auf Daten kann nicht lückenlos geschützt werden.

Die Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich untersagt. Ausgenommen hiervon sind bestehende Geschäftsbeziehungen bzw. es liegt Ihnen eine entsprechende Einwilligung von uns vor.

Die Anbieter und alle auf dieser Website genannten Dritten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen vor. Gleiches gilt für die kommerzielle Verwendung und Weitergabe der Daten.

Disclaimer (Haftungsausschluss)

Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs. 1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Diese Website enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte kein Einfluss genommen werden kann. Deshalb kann für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernommen werden. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend von dieser Website auf die rechtsverletzende Site entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Diensteanbieter, deren Mitarbeiter und beauftragte Dritte erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Inhalte umgehend entfernen.

Dieses Impressum wurde mit Hilfe des Impressum-Generators von HENSCHE Rechtsanwälte erstellt

Datenschutzerklärung

Feuerwehrheim Bayrisch Gmain

Ihre Daten sind uns wichtig. Wir wollen Sie daher gerne über den Datenschutz bei uns im Haus informieren.

I. Allgemeine Informationen
Verantwortlicher:
Verein Bayer. Feuerwehrerholungsheim e.V.
Gästehaus und Restaurant St. Florian
Geschäftsführer: Herr Nöhrig
Feuerwehrheimstr. 12 – 18
83457 Bayerisch Gmain

Kontaktdaten Datenschutzbeauftragter: datenschutzbeauftragter@feuerwehrheim.de

II. Einzelne Datenverarbeitungen
Wir sind ein Hotellerie- und Freizeiterholungsheim im schönen Bayrisch Gmain. Wir bieten
für unsere Gäste ein Rundum-Wohlfühlprogramm. Wie und warum wir hierbei einige
Daten verarbeiten wollen wir Ihnen hier gemäß EU Norm 2016/679 (DSGVO) erläutern.

a.) Gästedatei
Zweck: Wenn Sie bei uns übernachten, benötigen wir Name, Adresse, Geburtsdatum und
ähnliche Angaben, damit wir Ihnen unseren Gästeservice ermöglichen können.
Rechtsgrundlage ist Artikel 6 Absatz 1 B (Vertrag) DSGVO.

Weitergabe: Wir geben die Daten teilweise weiter an:

– Kurverwaltung (Abrechnung Kurtaxe)
– Steuerberater (Kopie Rechnungsdaten)
– Softwareanbieter (Hotelbuchungssoftware)

Wir haben Ihre Datensicherheit natürlich mit geeigneten Verträgen gem. Art. 28 DSGVO gewährleistet.

Weitergabe Drittländer: Ihre Daten werden an unseren Softwareanbieter für Hotellösungen in
Österreich weitergeleitet. Österreich ist ein sicheres Drittland im Sinne der EU-Norm 2016/679.

Speicherdauer: Wir speichern diese Daten min. drei Jahre (gesetzliche Verjährung).
Buchungsbelege müssen wir sogar 10 Jahre aufbewahren.

Ihre Rechte: Sie haben ein Recht auf Auskunft, ob Daten über Sie bei uns gespeichert sind (Art.
15 DSGVO). Wenn ja, können Sie weitere Auskünfte verlangen. Sie haben das Recht
auf Berichtigung aus Artikel 16 DSGVO. Sie haben das Recht auf Löschung der Daten, es sei
denn, der Auftrag ist noch nicht beendet oder wir benötigen die Daten zur Geltendmachung,
Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Art. 17 DSGVO). Wir müssen auch nicht
löschen, wenn das Löschen einen unverhältnismäßigen Aufwand bedeutet oder wegen der
besonderen Art der Speicherung nicht möglich ist und Ihr Interesse als gering anzusehen ist, §
35 BDSG. Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen (Art. 18
DSGVO). Soweit technisch möglich haben Sie das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20
DSGVO).

Beschwerderecht: Ihr Beschwerderecht ergibt sich aus § 14 BDSG Absatz 1 Satz 1 Nr.6 BDSG.
Ihre Pflichten: Sie müssen uns die Informationen zur Verfügung stellen, da wir Sie sonst nicht
beherbergen dürfen.

b.) Formular „Kritik“
Wir wollen uns stetig verbessern und bieten dafür ein Kritik-Formular an.

Zweck: Wir speichern Ihren Namen und Adresse nicht, sondern wollen nur sichergehen, dass
es sich um eine verifizierte Kritik handelt. Wir speichern später nur die Kritik selbst.
Rechtsgrundlage ist Artikel 6 Absatz 1 F (berechtigtes Interesse: Verbesserung unseres
Service) DSGVO.

Weitergabe: Es erfolgt keine Weitergabe.

Speicherdauer: Die Daten speichern wir nur temporär, Ihre personenbzogenen Daten
löschen wir unverzüglich.

Ihre Rechte: Sie haben ein Recht auf Auskunft, ob Daten über Sie bei uns gespeichert sind (Art.
15 DSGVO). Sie haben das Recht auf Löschung der Daten, es sei denn, wir benötigen die Daten
zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Art. 17 DSGVO).
Dann haben Sie das Recht auf Einschränkung. Soweit technisch möglich haben Sie das Recht
auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO). Sie haben das Recht auf Widerspruch (Art. 21 DSGVO)

Beschwerderecht: Ihr Beschwerderecht ergibt sich aus § 14 BDSG Absatz 1 Satz 1 Nr.6 BDSG.
Ihre Pflichten: Sie müssen uns die Informationen nicht zur Verfügung stellen, dies hat keinerlei
Nachteile.

c.) Kontaktaufnahme durch per Mail oder Telefon/Fax/SMS
Zweck: Wenn Sie uns per Telefon, Fax, Mail oder SMS kontaktieren, verarbeiten wir Ihre
Daten, um Ihnen unsere Hotelleistungen anbieten zu können, in unserer Kundendatenbank.
Rechtsgrundlage ist Artikel 6 Absatz 1 B (Vertrag oder Vertragsanbahnung) DSGVO.

Weitergabe: Wir geben Ihre Daten aus der Kontaktaufnahme nicht weiter.

Speicherdauer: Die o.g. Daten speichern wir dauerhaft, um Ihnen als Vertragspartner jederzeit
zur Verfügung stehen zu können. Wenn Sie noch nie Gast bei uns waren löschen wir die o.g.
Daten regelmäßig, min. jedoch nach einem Jahr.

Ihre Rechte: Sie haben ein Recht auf Auskunft, ob Daten über Sie bei uns gespeichert sind (Art.
15 DSGVO). Wenn ja, können Sie weitere Auskünfte verlangen, die wir nur verweigern dürfen,
wenn wir die Daten aus bloßen Aufbewahrungsvorschriften oder als bloßen Datenspeicher zu
Sicherungszwecken aufbewahren (müssen), § 34 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 BDSG. Sie haben das Recht
auf Berichtigung aus Artikel 16 DSGVO. Sie haben das Recht auf Löschung der Daten, es sei
denn, der Auftrag ist noch nicht beendet oder wir benötigen die Daten zur Geltendmachung,
Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Art. 17 DSGVO). Wir müssen auch nicht
löschen, wenn das Löschen einen unverhältnismäßigen Aufwand bedeutet oder wegen der
besonderen Art der Speicherung nicht möglich ist und Ihr Interesse als gering anzusehen ist, §
35 BDSG. Dann haben Sie das Recht die Einschränkung zu verlangen, § 35 BDSG. Sie haben das
grundsätzliche Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen (Art. 18 DSGVO).
Soweit technisch möglich haben Sie das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).
Beschwerderecht: Ihr Beschwerderecht ergibt sich aus § 14 BDSG Absatz 1 Satz 1 Nr.6 BDSG.
Ihre Pflichten: Sie müssen uns die Informationen nicht zur Verfügung stellen, es ist jedoch
denkbar, dass wir Ihre Anfrage dann nur eingeschränkt beantworten können.

d.) Newsletter
Zweck: Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren wollen, können Sie dies über das
entsprechende Formular tun. Wir informieren Sie dann über Neuerungen in unserem Hause
und interessante Neuigkeiten rund um Ihren Aufenthalt. Wir tun dies, um Ihren Besuch besser
vorbereiten zu können und Sie immer auf dem Laufenden zu halten (berechtigtes Interesse).
Rechtsgrundlage ist Artikel 6 Absatz 1 F DSGVO.

Weitergabe: Es erfolgt keine Weitergabe Ihrer Anmeldung zum Newsletter. Sie können sich
jederzeit mit einem einfachen Klick auf den „Abmelden“ Button von diesem Dienst abmelden.
Speicherdauer: Die E-Mail Adresse speichern wir bis zur Abmeldung von Newsletter Dienst
oder bis wir selbst diesen Service einmal einstellen sollten.

Ihre Rechte: Sie haben ein Recht auf Auskunft, ob Daten über Sie bei uns gespeichert sind (Art.
15 DSGVO). Wenn ja, können Sie weitere Auskünfte verlangen, die wir nur verweigern dürfen,
wenn wir die Daten aus bloßen Aufbewahrungsvorschriften oder als bloßen Datenspeicher zu
Sicherungszwecken aufbewahren (müssen), § 34 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 BDSG. Sie haben das Recht
auf Berichtigung aus Artikel 16 DSGVO. Sie haben das Recht auf Löschung der Daten (Art. 17
DSGVO). Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen (Art. 18
DSGVO). Soweit technisch möglich haben Sie das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20
DSGVO). Sie haben das Recht auf Widerspruch (Art. 21 DSGVO).

Beschwerderecht: Ihr Beschwerderecht ergibt sich aus § 14 BDSG Absatz 1 Satz 1 Nr.6 BDSG.

Ihre Pflichten: Sie müssen uns die Informationen nicht zur Verfügung stellen.

e.) Buchungsformular
Zweck: Wenn Sie unseren Kundenbereich „Buchung“ oder „Anfrage“ nutzen, können Sie die
Verfügbarkeit der Zimmer prüfen und sogar direkt buchen, wenn Sie berechtigte Person sind.
Rechtsgrundlage ist Artikel 6 Absatz 1 B (Vertrag oder Vetragsanbahnung) DSGVO.

Weitergabe: Wir prüfen ob wir Ihrem Wunsch entsprechen können („Anfrage“) und
antworten Ihnen dann. Ihre Daten geben wir nicht weiter. Wenn Sie ein Zimmer buchen, gilt a.)

Speicherdauer: Die Daten Name und Adresse und E-Mail speichern wir mindestens drei Jahre
(gesetzliche Verjährung), es sei denn, Sie nehmen von einer Buchung Abstand, dann löschen
wir die Daten regelmäßig.

Ihre Rechte: Sie haben ein Recht auf Auskunft, ob Daten über Sie bei uns gespeichert sind (Art.
15 DSGVO). Wenn ja, können Sie weitere Auskünfte verlangen, die wir nur verweigern dürfen,
wenn wir die Daten aus bloßen Aufbewahrungsvorschriften oder als bloßen Datenspeicher zu
Sicherungszwecken aufbewahren (müssen), § 34 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 BDSG. Sie haben das Recht
auf Berichtigung aus Artikel 16 DSGVO. Sie haben das Recht auf Löschung der Daten, es sei
denn, der Auftrag ist noch nicht beendet oder wir benötigen die Daten zur Geltendmachung,
Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Art. 17 DSGVO). Wir müssen auch nicht
löschen, wenn das Löschen einen unverhältnismäßigen Aufwand bedeutet oder wegen der
besonderen Art der Speicherung nicht möglich ist und Ihr Interesse als gering anzusehen ist, §
35 BDSG. Dann haben Sie das Recht die Einschränkung zu verlangen, § 35 BDSG. Sie haben das
grundsätzliche Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen (Art. 18 DSGVO).
Soweit technisch möglich haben Sie das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).

Beschwerderecht: Ihr Beschwerderecht ergibt sich aus § 14 BDSG Absatz 1 Satz 1 Nr.6 BDSG.
Ihre Pflichten: Sie müssen uns die Informationen nicht zur Verfügung stellen, allerdings
können Sie dann den Buchungsbereich nicht nutzen.

f.) Besonders sensible Daten
Zweck: Wenn Sie uns ausnahmsweise bei der Buchung besonders sensible, -meist
Gesundheitsdaten- mitteilen (Beispiel: schwerer Allergiker) und wir diese Angaben während
Ihres Aufenthaltes berücksichtigen müssen, behandeln wir diese Daten besonders sensibel.
Rechtsgrundlage ist Artikel 6 Absatz 1 B (Vertrag oder Vetragsanbahnung) DSGVO und § 22
Abs. 1 Satz 1 b BDSG.

Weitergabe: Wir geben Ihre Daten nur an unser geschultes Personal weiter. In besonderen
Notsituationen behalten wir uns vor, den Notarzt über Ihre Angabe zu informieren, damit
dieser Sie behandeln kann.

Speicherdauer: Die Daten löschen wir bevorzugt gesondert von den anderen Gästedaten.
Bitte informieren Sie uns bei eventuellen Folgebesuchen daher erneut über eventuell zu
berücksichtigende gesundheitliche Informationen.

Ihre Rechte: Sie haben ein Recht auf Auskunft, ob sensible Daten über Sie bei uns gespeichert
sind (Art. 15 DSGVO). Wenn ja, können Sie weitere Auskünfte verlangen, die wir nur
verweigern dürfen, wenn wir die Daten aus bloßen Aufbewahrungsvorschriften oder als
bloßen Datenspeicher zu Sicherungszwecken aufbewahren (müssen), § 34 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2
BDSG. Sie haben das Recht auf Berichtigung aus Artikel 16 DSGVO. Sie haben das Recht
auf Löschung der Daten, es sei denn, der Auftrag ist noch nicht beendet oder wir benötigen
die Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Art. 17
DSGVO). Wir müssen auch nicht löschen, wenn das Löschen einen unverhältnismäßigen
Aufwand bedeutet oder wegen der besonderen Art der Speicherung nicht möglich ist und Ihr
Interesse als gering anzusehen ist, § 35 BDSG. Dann haben Sie das Recht die Einschränkung zu
verlangen, § 35 BDSG. Sie haben das grundsätzliche Recht, die Einschränkung der Verarbeitung
zu verlangen (Art. 18 DSGVO). Soweit technisch möglich haben Sie das Recht auf
Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).

Beschwerderecht: Ihr Beschwerderecht ergibt sich aus § 14 BDSG Absatz 1 Satz 1 Nr.6 BDSG.
Ihre Pflichten: Sie müssen uns die Informationen nicht zur Verfügung stellen, allerdings
können Sie dann ggfs. Probleme beim Aufenthalt bekommen (Beispiel Allergiker).

g.) Kontaktformular
Zweck: Wir geben Ihnen die Möglichkeit Fragen zu Kosten, Fotos usw. per Kontaktformular zu
stellen. Aus datenschutzrechtlichen Gründen bitten wir Sie, uns Fragen über die dortige E-Mail
Adresse oder das Telefon zu stellen, Es gelten die Punkte a.) und c.)

h.) Google Maps
Wir nutzen google maps, damit Sie unser Gästehaus besser finden können.

Zweck: Ausübung berechtigter Interessen, nämlich bessere Auffindbarkeit in Bayrisch Gmain,
Rechtsgrundlage Artikel 6 Abs. 1 lit. F DSGVO (berechtigte Interessen).

Weitergabe: Ihr Standort und Ihre IP-Adresse werden je nach Ihren Einstellungen im Browser
an google maps weitergegeben. Google steuert teilweise sog. Pixel tags ein um statistische
Zwecke zu erfüllen, dies allerdings pseudonym. Näheres unter:
https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html

Speicherdauer: Wir speichern keine Daten.

Ihre Rechte: Sie haben ein Recht auf Auskunft, ob Daten weitergegeben wurden (Art. 15
DSGVO). Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen (Art. 18
DSGVO). Soweit technisch möglich haben Sie das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20
DSGVO). Sie haben (wie oben beschrieben) das Recht auf Widerspruch Art. 21 DSGVO.

Beschwerderecht: Ihr Beschwerderecht ergibt sich aus § 14 BDSG Absatz 1 Satz 1 Nr.6 BDSG.

i.) Gäste WLAN
Wir nutzen ein komfortables Gäste WLAN, damit Sie während des Aufenthaltes im Internet
surfen können.

Zweck: Verbesserung des Komforts unserer Gäste, Rechtsgrundlage Artikel 6 Abs. 1 lit. F
DSGVO (berechtigte Interessen).

Weitergabe: Wir geben keine Daten weiter.

Speicherdauer: Wir speichern keine Daten. Die Nutzung erfolgt anonym, wir können nicht
nachverfolgen, wer das WLAN genutzt hat. Auf die näheren Bestimmungen zur
rechtskonformen Nutzung verweisen wir höflich.

Ihre Rechte: Sie haben ein Recht auf Auskunft, ob Daten aus dem Gäste WLAN über sie
gespeichert sind (Art. 15 DSGVO). Sie haben das Recht auf Widerspruch Art. 21 DSGVO.

Beschwerderecht: Ihr Beschwerderecht ergibt sich aus § 14 BDSG Absatz 1 Satz 1 Nr.6 BDSG.

III. Website

a.) Server und Logfiles / Hosting
Einleitung: Unser Hosting-Anbieter speichert Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst
befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen
Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über
erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers und Referrer
URL.

Zweck: Sicherstellung der Rechnerleistung, Verbesserung unseres Online-Angebotes,
Sicherheit der Verarbeitung. Rechtsgrundlage ist Artikel 6 Absatz 1 F (berechtigtes Interesse)
DSGVO.
Wir verarbeiten auf unserem Server Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten,
Vertragsdaten, Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses
Onlineangebotes.

Weitergabe: Server- und Logfile Daten geben wir außer an den Hostingprovider mit Sitz in der
EU nicht weiter. Hostingdaten geben wir nicht weiter.

Speicherdauer: Die Speicherung von Daten dient der Systemsicherheit. Auf unseren Servern
gespeicherte Logfiles speichern wir aus Gründen der Datensicherheit bis zu 10 Jahre, es sei
denn, die Daten betreffen eine der zuvor genannten Kategorien, dann ist die Speicherdauer
dementsprechend.

Ihre Rechte: Sie haben ein Recht auf Auskunft, ob Daten über Sie bei uns gespeichert sind (Art.
15 DSGVO). Wenn ja: Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen
(Art. 18 DSGVO). Sie haben das Recht auf Löschung der Daten, es sei denn, der Auftrag ist noch
nicht beendet oder wir benötigen die Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder
Verteidigung von Rechtsansprüchen (Art. 17 DSGVO), oder die Löschung würde für uns einen
unverhältnismäßigen Aufwand bedeuten und die Speicherung dient lediglich der
Datensicherung oder hat für Sie nur geringes Interesse (Beispielsweise bei Logfile Daten), § 35
Abs. 1 BDSG.

Beschwerderecht: Ihr Beschwerderecht ergibt sich aus § 14 BDSG Absatz 1 Satz 1 Nr.6 BDSG.

b.) Cookies
Folgende Angaben erteilen wir mit dem Hinweis, dass es sich hier strenggenommen nicht um
personenbezogene Datenverarbeitung handelt. Dennoch möchten wir Sie gerne aufklären. Sie
haben bei uns sogar die Möglichkeit, die Reichweite der Cookies selbst zu bestimmen (alle
Cookies, nur ausgewählte, keine).
Wenn Sie unsere Website besuchen, werden möglicherweise Cookies gesetzt. Als „Cookies“
werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden.
Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient
primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert
ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern.
Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies
bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen
Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem
Onlineshop oder ein Login-Status gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“
werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben.
So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren
Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer
gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden.
Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem
Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es
nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“). Rechtsgrundlage ist Art. 6
Abs. 1 lit F (berechtigte Interessen) DSGVO, zur besseren Anwendbarkeit unserer
Websitedienste.

Weitergabe: Es erfolgt keine Auslesung oder Weitergabe von personenbezogenen Daten.

Ihre Rechte: Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert
werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres
Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des
Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen
dieses Onlineangebotes führen.
Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing
eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über
die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EUSeite
http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung
von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden.
Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes
genutzt werden können.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Impressum und Datenschutzerklärung. Kontakt

Zurück

IV. Technische und Organisatorische Maßnahmen
Selbstverständlich erfüllen wir alle Kriterien gemäß Artikel 25 DSGVO und betreiben unsere
Dienste nach dem Stand der Technik. Wir haben von allen Auftragsverarbeitern
entsprechende Sicherungsgarantien erhalten. Soweit wir als Auftragsverarbeiter fungieren
haben wir mit unseren Auftraggebern einen ausführlichen Vertrag geschlossen gemäß Art. 28
DSGVO. Unsere Mitarbeiter sind entsprechend der Anforderungen der DSGVO geschult.
Unsere Technik wird laufend gewartet und entspricht den Anforderungen der DSGVO
(Datensicherheit, Datenverfügbarkeit, Datensparsamkeit). Unsere Datenschutzanstrengungen
überprüfen wir regelmäßig. Ihre Daten sind uns wichtig.

Erstellt von REINHARDT|Rechtsanwalt, Freilassing. 2018: versicherung-rechtsanwalt.de